Die Werkzeuge der Genesung

Das Zwölf-Schritte-Programm der Overeaters Anonymous ist ein Programm, mit dem wir vom zwanghaften Essen genesen können, wenn wir diese Schritte zu unserer Lebensweise machen und sie Tag für Tag anwenden. Tausende von Betroffenen konnten mit diesem Programm vom zwanghaften Essverhalten genesen.

Die Genesung ist u.a. an folgenden Merkmalen erkennbar:

– Freiheit von den Fesseln des zwanghaften Essens

– Praktizieren einer Lebensweise, bei der das Essen einen angemessenen Platz innehat

– Vertrauen in eine Kraft, größer als wir selbst (Höhere Macht, Höheres Selbst, Gott)

– Veränderte Einstellung im Hinblick auf uns selbst, unsere Beziehungen zu anderen Menschen, zu einer Kraft, größer als wir selbst und der Welt um uns

– Wir sind ausgeglichen, gelassen und realistisch

Die Werkzeuge des Programms sollen uns dabei helfen, in den Schritten zu arbeiten und nach ihnen zu leben. Wir müssen die Werkzeuge nutzen, wenn wir unser Ziel, die Genesung, erreichen wollen. Nicht jedes OA-Mitglied, das im Programm lebt, benutzt jedes Werkzeug.Die Werkzeuge allein führen nicht zum Ziel, sondern sind nur Mittel zum Zweck.